Der Arbeitnehmerstatus

Du findest den Arbeitnehmerstatus innerhalb der Benutzerverwaltung. Dieser Status stellt sicher, dass nur Arbeitnehmer, die tatsächlich Anspruch auf Benefits haben, Zugriff auf die become.1 Plattform haben.

Hierbei gibt es drei verschiedene Optionen:

Aktiv – das ist die Standard-Einstellung. Arbeitnehmer mit diesem Status sind berechtigt auf become.1 und die vergebenen Benefits zuzugreifen

Pausiert – sollte ein Arbeitnehmer vorübergehend, sprich zeitlich begrenzt, keinen Anspruch mehr auf Benefits haben, kann dieser Status verwendet werden, um die Ausschüttung von Benefits zu pausieren. Hierbei kann bspw. im Falle einer Elternzeit, bei welcher der Zeitpunkt der Rückkehr des Arbeitnehmers bekannt ist, der Zugriff für eine bestimmte Zeit pausiert werden. Bei Langzeitkrankheit kann das Enddatum der Pause offen gehalten werden. Nachdem die Pause endet wechselt der Status bei gesetztem Enddatum automatisch zurück auf “aktiv” und Arbeitnehmer erhalten anschließend wieder wie gewohnt die zugeteilten Benefits.

Ausgeschieden – im Falle einer Fluktuation hilft der Status “ausgeschieden” dabei alle Benefits und Zugriffe zu einem bestimmten Zeitpunkt zu terminieren. Anschließend werden keine neuen Goodies oder Benefits ausgeschüttet.

Wie ändere ich den Arbeitnehmerstatus:

Um den Arbeitnehmerstatus zu ändern, wähle in der Benutzerliste den oder die entsprechenden Arbeitnehmer über die Checkbox auf der linken Seite aus.

  1. Klicke anschließend oberhalb der Tabelle auf “Benutzer” und wähle “Beschäftigungsstatus ändern”
  2. Wähle nun den gewünschten Status und trage gegebenenfalls das entsprechende Start- sowie End-Datum ein:

3. Klicke nun auf “Änderungen übernehmen” und der Status wird übernommen.

War dieser Artikel hilfreich?

Wenn nicht, gelangst du hier zu unserem Support

Nach oben scrollen