Wie wähle ich meine PLZ-Region aus?

Die become.1 Card muss aus steuerrechtlichen Gründen auf eine postalische Region beschränkt werden

Diese Region kannst du selbst auswählen und betrifft die ersten zwei Postleitzahl-Stellen deiner Wunschregion sowie alle direkt angrenzenden 2-stelligen Postleitzahlgebiete.

 

Inwieweit kann ich die become.1 Card nutzen?

Eine Bezahlung mit der Card ist ausschließlich vor Ort innerhalb der gewählten Region möglich: Überweisungen, Bargeldauszahlungen, Einkaufen im E-Commerce Segment sowie der Kauf von Devisen sind technisch nicht möglich (regulatorische Gründe). Die Card verfügt über keine eigene IBAN.

 

Wichtiger Hinweis:

Die ausgewählte Postleitzahl-Region kannst du nach Bestätigung nicht mehr anpassen! Überlege dir deshalb vorab gut, welche Postleitzahlstellen du verwenden möchtest.

Was heißt zweistellige Postleitzahl-Region konkret?

Du wählst deine Wunschregion anhand der zwei ersten Stellen deiner präferierten Postleitzahl aus. Oft werden hierbei der Wohnort oder die Arbeitsstätte genutzt.

Hier ein Beispiel:

Ich wohne und Arbeite in Heidelberg und meine Postleitzahl ist 69115. Da ich in der Regel auch in dieser Region meine täglichen Besorgungen mache, stelle ich als zentrale Postleitzahl die ersten zwei Stellen “69” aus.

Meine damit gewählte Region und das Card Akzeptanzgebiet:

Die Auswahl “69” hat zur Folge, dass ich die Card bei allen physischen Anbietern (Mastercard Akzeptanzstellen) innerhalb der 69… Region sowie den direkt angrenzenden Regionen wie in diesem Beispiel 63…, 64…, 68…, 74… und 76… bezahlen kann.

War dieser Artikel hilfreich?

Wenn nicht, gelangst du hier zu unserem Support

Nach oben scrollen